Berlin unsere Hauptstadt
Berlin Lifestyle Thoughts

10 Dinge, die ich an Berlin liebe

Januar 18, 2018

Wisst ihr für was ich sehr dankbar bin? Das ich in Berlin aufwachsen dürfte und lebe darf. Ich bin durch und durch eine Großstadtpfanze und würde außerhalb einer Stadt dauerhaft wahrscheinlich eingehen. Klar, nehme ich mir auch gerne mal eine Auszeit vom Berlin Jungle, aber in einem Dorf oder in einer Kleinstadt zu leben, kann ich mir im Moment noch n nicht so richtig vorstellen.

Ich finde unsere Hauptstadt einfach großartig. Aus vielen verschiedenen Gründen, die ich keinesfalls vorenthalten will:

1. Man kann tragen, was man möchte ohne aufzufallen

Es gibt keine Kleiderordnung. Wie geil ist das denn bitte?! Du trägst gerne knallbunte Leggings oder die Klamotten von deiner Oma? Egal. Zieh an, was du willst. Es kann noch so verrückt und hässlich sein, nur die wenigsten werden sich nach dir umdrehen… Und im Zweifel tun sie das nur, weil sie denken, dass ist jetzt hip und angesagt. In Berlin weiß man nie so richtig, was jetzt trend ist oder ein No Go. Ist der Typ da vorne an der Ecke ein Hipster oder ein Penner? Die Grenzen sind fließend…

2. Berlin ist bunt, wie ein Regenbogen

Du kommst aus einem katholischen Dorf und hast Angst dich zu outen? Komm nach Berlin – liebe Männlein oder Weiblein oder einfach beide. Sei wie du bist. Ich finde es schön, dass hier Frauen mit Frauen und Männer mit Männern händchenhaltend durch die Stadt laufen.

Berlin ist bund
Photo by Markus Spiske on Unsplash

3. Es gibt keine Sperrstunde in Berlin

Ich bin längst aus der Phase raus, in der ich die Nacht zum Tag mache. Aber das kann man hier machen und zwar so gut wie jeden Tag. Keiner knipst um 1 Uhr das Licht an und schickt alle Heim… gut, dass würde in Berlin auch gar nicht gehen, denn die Clubs sind um 1 Uhr eher spärlich besucht… vor 2 oder 3 Uhr Nachts gehen die coolen Kids nicht auf die Tanzfläche.

4. Du brauchst kein Auto in Berlin

Ich habe zwar vor kurzem meinen Führerschein gemacht, aber bis Dato habe ich ihn in Berlin nicht vermisst. Das Nahverbindungsnetz ist so gut, dass du überall von A nach B kommst… gut die S Bahn kommt oft zu spät und manchmal gar nicht, aber im Großen und Ganzen funktioniert das Verkehrsnetz sehr gut. Auch Nachts.

BVG Berlin
Photo by Soroush Karimi on Unsplash

5. An jeder Ecke in Berlin ist ein Späti

Das ist vielleicht das aller aller Beste an Berlin. Es gibt überall und an jeder Ecke einen Spätverkauf (kurz Späti) der 24 Stunden geöffnet ist und die nicht nur zahlreiche Spirituosen anbieten, sondern auch alles andere was man Nachts oder Sonntags spontan gebrauchen kann. Von Zahnbürsten, über Kondome bis hin zum großen Topf Eis.

6. Jeder Bezirk ist anders und alles ist im Wandel

Wer einmal in Berlin war, stellt schnell fest, Berlin ist riesig und überall anders. Jeder Bezirk ist, wenn man so will, eine kleine Stadt innerhalb der Stadt. Im Wedding ist es ein bisschen oll und dreckig. In Prenzlauer Berg familiengerecht, vegan und grün. Im Grunewald schick und sauber. Aber dass muss alles nicht so bleiben, in zwei Jahren, kann das alles schon wieder anders sein. Laufend wird irgendwo ein Haus gebaut, ein Restaurant aufgemacht oder ein Shoppingcenter eröffnet. Erst war Prenzlauerberg hip, dann Kreuzberg, danach Neukölln und irgendwann ja vielleicht auch der Wedding… Wer weiß.

7. Berlin ist lecker

In Berlin gibt es so viele verschiedene Restaurant, so viel kulinarische Vielfalt, so viele Food Markets. An Essen fehlt es hier wirklich nicht. Preislich ist hier nach oben zwar alles offen, aber auch für wenig Geld kann man hier seinen Gaumen verwöhnen. Berlin lässt keine Wünsche offen.

8. Der Sommer liebt Berlin

Berlin ist einfach wunderbar im Sommer. Wir haben zwar kein Meer, aber wir haben viele Parks und Seen. Das gesamte Leben spielt sich in diesen Monaten draußen ab, die Stadt pulsiert und das Leben erscheint einfach unglaublich leicht.

9. Berlin ist Modemetropole

Das macht sich besonders zwei Mal im Jahr bemerkbar, wenn hier die Fashionweek tobt. Ich finde es toll, dass hier nicht nur neue Trend präsentiert werden, sondern auch Trends geschaffen werden. Berlin ist ein Mekka für junge kreative Designer. Die hier in süßen kleinen Läden ihre Kollektionen anbieten.

10. Berlin ist Multikulti

Einen Berliner in Berlin zu treffen ist äußerst selten, dass weiß jeder. Zum einen kommt hier ganz Deutschland zusammen, aber nicht nur das. In Berlin trifft sich die Welt. Ich finde es schön, dass man hier so viele Kulturen und Religionen erleben kann. Denn die meiste Zeit passiert das ganz friedlich. Das finde ich persönlich sehr bereichernd.

1 Comment

  • Reply
    Chaos im Kleiderschrank
    Februar 21, 2019 at 10:35 am

    Eine tolle Übersicht, Cati!
    Berlin fehlt eigentlich nur die Ostsee, dann wäre es perfekt 😉

    Ich könnte mir derzeit in Deutschland auch keinen anderen Wohnort vorstellen. Die angesprochene Freiheit zu tun oder zu lassen was man will, zu leben wie man will, schätze ich auch sehr.
    Und für viele wahrscheinlich nur eine Kleinigkeit, aber ich liebe es, dass man in so vielen Kinos die Filme in Originalversion schauen kann!

    Liebe Grüße von Christin!

    http://www.chaosimkleiderschrank.de

Leave a Reply

Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unsere Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite der Datenschutzbestimmungen.