Cati - Not Another Diet

About me

Hey hey,

über mich…was schreibe ich da. Erstmal die langweiligen Fakten vielleicht. Ich bin Cati, genau genommen Caterina. Aber so nennt mich niemand. Ich wüsste nicht einmal, ob ich mich umdrehen würde, wenn mich jemand so ruft. Einfach weil ich es gar nicht gewohnt bin, meinen ganzen Namen zu hören. Fakt Nummer 2: ich lebe in Berlin und hier bin ich auch geboren. Ich habe ziemlich viele Ecken von Berlin durch, als Kind habe ich sogar mal in einem Plattenbau in Hohenschönhausen gewohnt – ich hätte also auch gut Rapperin werden können. Bin ich aber nicht. Ich habe Studiert und bin dann irgendwie in der IT gelandet. Ich habe als Produktmanagerin Apps und Webseiten entwickelt. Aber das hier ist ja jetzt nicht Xing oder LinkedIn, sondern mein Blog.

Also ich lebe in Berlin, zusammen mit meinem allerliebsten Ehemann. Ich liebe die Großstadt und ich liebe Berlin. Auch wenn ich gerne mal Reißaus nehme und mich an ruhigeren Orten erhole, werde ich immer wieder zurück in meine Heimatstadt kommen.

Mein Blog ist im Mai 2015 online gegangen. Ich hatte schon vorher sehr lange überlegt zu bloggen, bis ich dann aber mal den Hintern hoch bekommen habe, hat es ein wenig gedauert. Angefangen hat alles mit Paleo Rezepten. Denn ich koche einfach wahnsinnig gerne und wollte eine Plattform geschaffen, auf der ich meine Leidenschaft teilen kann. Über die Zeit habe ich aber immer mehr Dinge gefunden, die ich gerne teilen und über die ich mich austauschen möchte. Dinge wie Reisen, Mode & Beauty, Erfahrungen und Gedanken.

Den Namen Not Another Diet habe ich gewählt, weil ich denke, dass Diäten dauerhaft keinen Sinn machen, bewusste Ernährung, ein bewusster Lifestyle aber schon. Jedenfalls ist das meine Meinung. Essen soll Spaß machen, das Leben soll Spaß machen. Es ist ok zu „sündigen“ und es ist auch ok viel Salat zu essen. Mein Motto „Balance is the Key“.

Zum anderen soll der Name aber auch daran erinnern, dass es da noch mehr gibt als sich mit Verzicht selbst zu geißeln. Nämlich das Leben an sich, das genossen werden soll. Sich selbst lieben und sich in seinem Körper wohlfühlen, hat nicht nur mit einer Zahl zu tun, die auf den Etiketten unserer Klamotten steht. Denn jeder Mensch ist doch viel mehr als das. Was uns ausmacht ist unser Charakter unsere Gedanken, was tun und was wir nicht tun…eben viel mehr als ein schlanker oder dicker Körper.

Ob Frau nun Größe XS, S, M oder L trägt, das ist zweitrangig. So lange Sie gesund ist und sich in ihrem Körper und mit ihrem Wesen wohl fühlt, sich selbst achtet und liebt – dann kann auch das Leben genossen werden, Freundschaften geschlossen und Beziehungen geführt werden.

So jeden Falls die Theorie – die Praxis ist natürlich die eigentliche Herausforderung und, wenn es auch beruhigt, mit der muss ich auch manchmal kämpfen.

Ich hoffe, ich kann euch mit meinen Artikeln inspirieren und unterhalten, mal zum nachdenken, lachen oder vielleicht auch Shoppen verleiten.

Ich freue mich über Eure Anregungen, Kommentare und Ideen.

XoXo,

Cati