Cati - Not Another Diet

About me

Mein Name ist Cati und ich komme aus Berlin und lebe hier. Ich liebe das Großstadtleben. Berlin hat so viele tolle Facetten, ist so eine Welt offene Stadt. Hier fühle ich mich zuhause. Berlin fehlt eigentlich nur noch Strand und Meer. Dafür zieht es mich dann öfter Mal in die Ferne. Überall da wo es warm ist und die Sonne scheint, findet man mich, wenn ich nicht in der wunderbaren Mutterstadt bin.

Was mich noch glücklich macht, ist Essen. Gutes Essen. Klar gehe ich gerne aus, Berlin hat Restaurant technisch viel zu bieten. Aber am liebsten koche ich zuhause für meine Familie und Freunde. Seit Anfang 2014 ernähre ich mich größtenteils Paleo. Ich hatte schon vorher einige Berührungspunkte damit, habe mich aber erst nach einem mehrwöchigen Roadtrip durch die USA dazu entschlossen, endlich etwas an meiner Ernährung zu ändern.

Auf dieser Reise habe ich sehr oft vor Augengeführt bekommen, was die falsche Ernährung und zu wenig Bewegung mit dem Körper anstellen können. Nicht, dass man sich das nicht auch sehr gut hier in Deutschland anschauen könnte. Aber gerade in den Südstaaten der USA, durch die ich gereist bin, gab es sehr viele extrem schlechte Beispiele. Außerdem empfand ich es als sehr schwer, mich in dieser Zeit überhaupt gesund zu ernähren. Fast jeden Tag landete man unweigerlich in einem Junkfood laden. Ich begann nach meiner Reise das Buch It’s starts with Food von Melissa Hartwig zu lesen und begriff, das ich etwas ändern sollte.

thumb_IMG_0496_1024

Seit dem ernähre ich mich zu 70-80 % Paleo. Fragt ihr euch jetzt: Warum nicht zu 100%? Zum einen denke ich, dass man sich nicht zu vielen Restriktionen unterwerfen sollte. Jeder sollte sich so ernähren, dass er sich wohl fühlt und das tue ich. Zum anderen halte ich es für äußerst umpraktikabel 100% Paleo leben. Das fängt beim Essen gehen an und hört bei Urlauben oder Feiern mit Freunden auf. Ich probiere gerne neue Dinge aus und bin auch ein sehr geselliger Mensch. Ich möchte mit meinen Freunden Essen gehen, ohne mir immer nur einen Salat bestellen zu müssen. Dennoch esse ich sehr bewusst, koche viel selbst, kaufe Paleo ein und versuche im Alltag Paleo zu essen. Ich glaube, ich habe da eine ganz gesunde Balance gefunden.

Ich sage auch nicht, das Paleo der Weisheits letzter Schluss ist. Aber das Konzept macht Sinn und die Ergebnisse sprechen für sich. Und genau deswegen versuche ich mich die meiste Zeit danach zu ernähren.

Außerdem treibe ich extrem gerne Sport. Ich versuche viele verschiedene Dinge, präferiere aber Krafttraining. Ob nun mit Gewichten oder Eigengewichtstraining…beides mache ich sehr gerne. Seit neusten ist noch Pole Dance dazu gekommen. Ein grandioses Eigengewichtstraining, welches gleichzeitig die Koordination und Sinne schärft. Nur Laufen mag ich nicht. Echt nicht. Hab ich mehrmals probiert und ich finde es doof 😉 Sorry.

Auf meinem Blog versuche ich euch all das näher zu bringen.

Lasst mich wissen, was ihr über meine Artikel denkt, ob ihr Anregungen oder Fragen habt. Ich freue mich über jedes Feedback.

Liebe Grüße,

Cati