Not Another Diet

Food - Fitness - Lifestyle
Süßkartoffel Toast mit Obst
Alle Rezepte Featured Frühstück Paleo Rezepte Süßes

Köstlich und simpel – Süßkartoffel Toast mit Obst

Mein neues Lieblingsfrühstück ist Süßkartoffel Toast – Glutenfrei, Zuckerfrei, vegan und Paleo. Manchmal sind die guten Dinge ganz einfach und simpel, wie diese kleine leckere Schweinerei. Ob nun als Snack oder zum Frühstück – Süßkartoffel Toast geht eigentlich immer. Alles was du brauchst ist – du kannst es dir denken – eine Süßkartoffel und Topping. Weiter unten habe ich dir aufgeschrieben, was ich für meinen Toast verwendet habe. Du bist hier aber vollkommen frei und kannst natürlich dein Lieblingsobst verwenden. Auch einen Toaster brauchst du nicht unbedingt, ein Backofen reicht völlig aus.

Das Beste ist, dass du komplett ohne Zucker oder Zuckerersatz auskommst und trotzdem eine süße leckere Mahlzeit hast. Also brauchst du kein Schlechtes Gewissen haben. 😉

Süßkartoffel Toast mit Obst
Süßkartoffel Toast mit Obst

Zutaten

1 Große Süßkartoffel
3-4 Erdbeeren
ein paar Blaubeeren
Cashewmus oder Erdnussbutter
Quark (für die vegane Variante lässt du den Quark einfach weg)
Koksraspeln
Chiasamen
Kokosöl

Zubereitung Süßkartoffel Toast

Die Süßkartoffel mit einem Sparschäler schälen. Manche lassen die Haut auch dran, aber mir persönlich schmeckt es besser, wenn sie entfernt wurde. Danach die Kartoffel in schmale Streifen schneiden, entweder längs oder quer. Da ist eigentlich ziemlich egal. Die Süßkartoffelscheiben kannst du auf zwei Weisen toasten.
Variante 1: Du packst die Scheiben in einen Toaster, bis sie durch sind.
Variante 2: Du legst die Scheiben auf ein Backblech in den Ofen.

Ich habe mich für Variante 2 entschieden, weil ich mehr Scheiben gleichzeitig toasten kann. Bevor ich die Süßkartoffel in den Ofen schiebe, streich ich sie noch mit etwas Kokosöl ein. Nach ca. 15 Minuten sind deine Toasts fertig.

Den Belag kannst du ganz frei gestalten. Meine Toasts habe ich erst mit Cashewmus und Quark bestrichen und dann mit Obst garniert. Die mit Cashewmus habe ich mit Banane belegt und ein Prise Chiasamen drüber gegeben. Die mit Quark habe ich mit Beeren garniert und ein paar Koksflocken drüber gegeben. Aber da gibt es auch tausend andere Möglichkeiten. Am besten ist es, wenn du als erste Schicht irgendetwas streichbares hast, damit das Obst nicht herunterfällt.

Lass es dir Schmecken!

Xoxo,

Cati

Süßkartoffel Toast mit Obst
Frühstück im Bett – Süßkartoffel Toast mit Obst

2 Kommentare

  1. Yummy! Das muss ich unbedingt ausprobieren 😱 Erdnussbutter als Quarkersatz könnte ich mir auch gut vorstellen 🙂 mag deinen Blog und die Bilder dazu total gerne! Liebe Grüße Helin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.